Was könnt ihr dazu ...
 
Notifications
Clear all

Was könnt ihr dazu sagen?


Frooking
Posts: 25
Topic starter
(@frooking)
Eminent Member
Joined: 2 years ago

Hallo zusammen, ich brauche eure Hilfe. Vor kurzem habe ich bemerkt, dass ich unangenehme Beinkrämpfe habe. Eine meiner Freundinnen sagte mir, dass es Magnesiummangel sein könnte. Was könnt ihr dazu sagen?

1 Reply
Hawn1983
Posts: 25
(@hawn1983)
Trusted Member
Joined: 2 years ago

Hallo, mein Bruder hatte auch unangenehme Krämpfe. Nach einigen Übungen wurden sie immer schlimmer. Zuerst wussten wir nicht, woran es lag, aber dann fanden wir nach einer Analyse heraus, dass er Magnesiummangel hatte. Daraufhin begann er, mehr Lebensmittel mit Magnesium zu nehmen. Die meisten Menschen erkennen ihren eigenen Magnesiummangel erst durch Anzeichen wie unangenehme Wadenkrämpfe. Bewegung und Sport sind gesund, aber gerade wenn du aktiv bist, musst du auf deine Mineralstoffreserven achten. Wer viel Sport treibt oder schwere körperliche Arbeit verrichtet, braucht deutlich mehr Magnesium. Eine erhöhte Menge des Mineralstoffs wird über die Nieren und den Schweiß ausgeschieden. Eine unzureichende Magnesiumversorgung kann die Arbeit der glatten Muskulatur behindern, was deine Leistung beeinträchtigen kann. Du solltest also mehr auf deine Gesundheit und deine Ernährung achten, eine Analyse durchführen und dich gesund ernähren. Wenn du herausgefunden hast, ob du an Magnesiummangel leidest, melde dich bitte bei mir und teile deine Erfahrungen mit.

Reply
Share: